Portofrei ab € 49,- (in Deutschland)
Kauf auf Rechnung (in Deutschland)
Hotline: 0351 32 32 0160 (Mo.-Fr. 9-17 Uhr)
Schoeneberger Bio Heilpflanzensaft Mistel gilt hilfreich zur Normalisierung des Blutdrucks 200ml

Schoenenberger : Naturreiner Heilpflanzensaft Mistel, bio (200ml)**

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 3 6,85 € * 3,43 € * / 100 ml
ab 4 6,55 € * 3,28 € * / 100 ml
ab 8 6,35 € * 3,18 € * / 100 ml
Inhalt: 200 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-4 Tage*

Hinweis: Der gesundSein Shop wurde renoviert und verbessert. Wenn Sie Stammkunde sind, können Sie sich wie gewohnt mit Ihren bisherigen Benutzerdaten anmelden.

Sollten Sie dennoch Probleme beim Einkauf haben, melden Sie sich bei uns (Kontakt) oder rufen Sie uns an: Tel.: 0351 32 32 0160. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • 4006309024538
Sicher kennen Sie die merkwürdigen grünen "Nester" in manchen Bäumen. Dabei... mehr

Sicher kennen Sie die merkwürdigen grünen "Nester" in manchen Bäumen. Dabei handelt es sich nicht um die Behausung besonder großer Vögel sondern um eine halbparasitische Lebensform - die Mistel. Der Mistel wird im Volksmund nachgesagt, dass es Glück bringt, wenn sich zwei Verliebte unter ihr küssen. In manchen Gegenden hängt man sich in der Vorweihnachtszeit Mistelzweige ins Haus. Die für den Naturreinen Heilpflanzensaft von Schoenenberger verwendete Weißmistel (Viscum album) ist in Europa, Nordafrika und Asien einheimisch. Der Mistelkraut Presssaft wird traditionell eingesetzt zur Unterstützung der Kreislauf-Funktion und gilt als hilfreich zur Normalisierung des Blutdrucks. Die Presssäfte von Schoenenberger werden schonend verarbeitet und naturrein abgefüllt - so kann die Pflanze ihre volle Wirkung entfalten.

P.S. Mistelkraut Presssaft gibt es auch in der günstigen 600ml-Flasche.

  • Naturreiner Heilpflanzensaft Mistel
  • Mistelkraut-Presssaft in Bio-Qualität
  • schonend verarbeitet und naturrein abgefüllt
  • zur Unterstützung der Kreislauf-Funktion
  • zur Normalisierung des Blutdrucks


Anwendung:
Traditionell angewandt zur Unterstützung der Kreislauffunktion. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Gegenanzeigen:
Bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Mistel bitte nicht anwenden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei hohem Blutdruck oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot muss unbedingt sofort ein Arzt aufgesucht werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Eine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird deshalb nicht empfohlen. Wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitraum anhalten und bei unklaren Beschwerden, bitte einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine Wechselwirkungen bekannt. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln wurden nicht untersucht.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Wenn nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 2 mal täglich vor den Mahlzeiten 10ml Presssaft unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit (Wasser) ein. Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Dosierbecher verwenden. Dauer der Anwendung: Bei Beschwerden, die länger als 2 Wochen andauern, bitte einen Arzt aufsuchen. Bitte beachten Sie auch die Angaben unter „Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise“! Sollten Sie einmal 1-2 Dosen mehr als empfohlen eingenommen haben, setzen Sie die Einnahme das nächste Mal wie gewohnt fort. Bei großer Überdosierung ist ein Arzt zu konsultieren. Sollten Sie eine Einnahme vergessen haben, nehmen Sie bitte nicht die doppelte Dosis ein sondern setzen Sie die Einnahme wie beschrieben oder vom Arzt verordnet fort.

Nebenwirkungen:
Sind keine bekannt. Sollten Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Hinweise: Arzneimittel sollen nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Das Verfalldatum finden Sie auf der Bodenlasche.

Hinweis zur Haltbarkeit:
Das Arzneimittel enthält keinen Alkohol und keine Konservierungsmittel und darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 2 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel nach Anbruch/Zubereitung bitte bei 2-8°C aufbewahren! Nicht über 25°C aufbewahren.

Hinweis für Diabetiker: Das Arzneimittel enthält weniger als 0,1 BE je 10 ml.

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!

Zusammensetzung: 100ml Saft enthalten: Wirkstoff: 100 ml Press-Saft aus frischem Mistelkraut (Viscum album L.) (1 : 1,60 – 2,20).

Inhalt:
Naturreiner Heilpflanzensaft Mistel, 200ml

Zutaten: Mistelkraut Presssaft*
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Dieses Produkt enthält keine laut Gesetz kennzeichnungspflichtigen Zutaten, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können.


ACHTUNG: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inverkehrbringer: Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH und Co. KG | Hutwiesenstr. 14 | D-71106 Magstadt
Marke/Hersteller: Schoenenberger
Eigenschaften: "Schoenenberger : Naturreiner Heilpflanzensaft Mistel, bio (200ml)**"
Inverkehrbringer: Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH und Co. KG | Hutwiesenstr. 14 | D-71106 Magstadt
Marke/Hersteller: Schoenenberger
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schoenenberger : Naturreiner Heilpflanzensaft Mistel, bio (200ml)**"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen