Soyatoo! – Wieder lieferbar

Soyatoo ProdukteIn verschiedenen veganen Blogs schwirrt seit 2011 das Gerücht, dass es die leckeren veganen Sahne-Alternativen wie Sprühsahne, Soja-Schlagcreme, aufschlagbare Sojasahne usw. von Soyatoo! nicht mehr geben soll. Leider kann man bei den alten Blog-Beiträgen wie z.B. hier oder hier nicht mehr kommentieren, um diese Information zu korrigieren.

Richtig ist, dass bestimmte Produkte von Soyatoo (Reis-Sprühsahne, Sojasahne usw) einige Zeit nicht verfügbar waren, da es wohl Qualitätsprobleme gab. Das ist aber vorbei – unser Großhändler hat uns versichert, dass die Schwierigkeiten behoben sind und wieder alle Soyatoo-Vegan-Sahneprodukte verfügbar ist. Hoffen wir es mal, dass es so bleibt –  da einige unserer Kunden dringend auf „Veggie-Schlagsahne“ für leckere Kuchen + Süßspeisen angewiesen sind.

Falls Sie eine eigene vegane Sahne zum Aufschlagen kreieren wollen, haben wir ein tolles Rezept gefunden. Die „Maulwurfsahne“ – und nein, es werden keine armen Maulwürfe gemolken (dann wäre die Sahne ja auch nicht vegan 🙂 ) – die Bezeichnung kommt wohl durch den Namen der Website zustande. Mit diesem Rezept können Sie Vegan-Kuchen, Früchte und andere Leckereien verfeinern.

Was man für die selbstgemachte vegan-Sahne benötigt:

  • 200 mL Sojadrink (keine Hafermilch verwenden)
  • 100 g Kokosfett
  • 100ml Pflanzenöl (geschmacksneutral)
  • 2 TL Zitronensaft, 2 EL Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Vanillezucker (zum Süßen)

Quelle + Zubereitungshinweise: Maulwurfshuegel-online.de

Über Soyatoo!:

Soyatoo! ist eine Marke der Firma Tofutown (gegründet 1988). Tofutown produziert leckere vegane Produkte, bzw. vegetarische Produkte aus (Bio-)Rohstoffen wie Weizen, Sojabohnen, Bio-Gemüse oder Tomaten. Zum Unternehmen gehören Marken wie Viana, Veggie Life, Milk Nuts, VeggieStreet und eben auch Soyatoo. Die Marke genießt weltweite Beachtung und ihre Produkte (vegane Schlagsahne, pflanzliche Sprühsahne, Soja-Sahne) sind in Europa, dem nahen Osten und Übersee verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.